Stadtplan Leverkusen
22.05.2018 (Quelle: Currenta)
<< Öffentliche Auslegung der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 208 B/II "Opladen - nbso/Westseite - Quartiere"   Linksaußen Joanna Rode wird eine Werkselfe >>

10 Jahre Currenta: Gemeinsam schon viel bewegt


Besondere Jubiläums-Unterstützung für Weggefährten: Currenta unterstützt Nachbarschaftsprojekte an drei Standorten mit je 10.000 Euro

„Wir gratulieren Currenta ganz herzlich zum 10-jährigen Bestehen und wünschen Ihnen noch viele erfolgreiche Jahre. Vielen Dank für die freundliche und großzügige Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Der von Ihnen gesponserten Bank geht es übrigens prächtig.“ Mit diesen Worten bedankt sich der Vorstand des Fördervereins Balkantrasse Leverkusen e.V. um Dr. Petra Haller beim Chempark-Manager und -Betreiber Currenta für die Unterstützung seit der ersten Currenta-Stunde.

Der Förderverein ist eine von insgesamt zehn Institutionen, die rund um Leverkusen im Jubiläumsjahr mit einer Sonderspende in Höhe von 1.000 Euro bedacht werden – insgesamt also 10.000 Euro für soziale Projekte in der Nachbarschaft. Auch an den Standorten Dormagen und Krefeld-Uerdingen werden jeweils zehn langjährige Weggefährten mit 10.000 Euro unterstützt.

„Unter dem Motto „Orange bewegt“ feiern wir in diesem Jahr unseren 10. Geburtstag“, erläutert Currenta-Geschäftsführer Dr. Günter Hilken. „Weggefährten, die uns über die gesamte Zeit begleitet und deren Projekte uns und die Nachbarschaft unserer Standorte bewegt haben, möchten wir daher besonders danken. Wir freuen uns über die vielen netten Glückwünsche. Denn die gute Nachbarschaft ist uns wichtig – und das schon seit zehn Jahren. Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam einfach mehr bewegen können. Darum engagieren wir uns gerne – jetzt und auch in Zukunft.“

Durch langfristige Kooperationen und Projekte mit gemeinnützigen Institutionen und Vereinen ist mittlerweile eine vertrauensvolle und gute Nachbarschaft entstanden. Zahlreiche Aktionen mit Kindern, Senioren und weiteren Engagierten machen den Chempark und dessen Betreiber Currenta seit nunmehr zehn Jahren erlebbar.

So gratuliert auch Dr. Adolf Staffe, 1. Vorsitzender der Leverkusener Tafel, und fügt hinzu: „Die Leverkusener Tafel bedankt sich besonders für die finanzielle Hilfe, die unserem Verein sehr geholfen hat. Unser Dank gilt auch der Leitung des Chempark.“

Der Bürgerverein Köln-Flittard um Bruno Odenthal bestärkt: „Gerne denken wir an die fruchtbare Zusammenarbeit in den vergangenen zehn Jahren zurück, insbesondere an die vierteljährlichen Bürgerstammtische, die wir zusammen mit Ihnen und dem benachbarten Bürgerverein aus Köln-Stammheim vor fast sechs Jahren erfolgreich aus der Taufe gehoben haben. Wir wünschen uns für die Zukunft, dass die Kommunikation zwischen uns so bleibt wie sie ist - transparent und vertrauensvoll!“

Jo Jacobi vom Bürgerverein Köln-Stammheim ergänzt und „gratuliert als direkter Nachbar der Currenta von ganzem Herzen zum 10-Jährigen. Wir haben Currenta in dieser Zeit als engagierten und hilfsbereiten Nachbarn kennen- und schätzen gelernt. Nicht zuletzt dank der großzügigen Zuwendungen konnten wir als Bürgerverein in Stammheim etliche Projekte, die der Verschönerung des Ortes und der Verbesserung des Zusammenlebens dienten, durchführen.“

Inge Eisele vom SSV Lützenkirchen reiht sich in die Glückwünsche ein: „Anlässlich dieses Jubiläums möchte ich auch im Namen der jugendlichen Mitglieder nochmals danke sagen für die finanziellen Unterstützungen zur Durchführung zahlreicher Projekte in unserem Sportverein.“

Die zehn Institutionen, die rund um den Standort Leverkusen mit einer Jubiläumsspende bedacht wurden, sind: der Tierschutzverein Leverkusen, der Opladener Geschichtsverein, die Leverkusener Tafel, der Neulandpark, die Klinikclowns Köln, der Bürgerverein Flittard, der Bürgerverein Stammheim, das Naturgut Ophoven, die Jugend des SSV Lützenkirchen sowie der Verein der Freunde und Förderer der Balkantrasse.


Bilder, die sich auf 10 Jahre Currenta: Gemeinsam schon viel bewegt beziehen:
00.00.2018: Petra Haller auf Bank


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
29.05.2018: Halbmarathon am 10. Juni

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.05.2018 15:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter