Stadtplan Leverkusen
22.05.2018 (Quelle: Verkehrswacht)
<< Luca Wolf rennt zur U23-DM   Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan Nr. 222/III "Steinbüchel - Meckhofer Feld/Berliner Straße" >>

Jahreshauptversammlung der Verkehrswacht


Am Donnerstag, dem 3. Mai 2018 traf sich die Deutsche Verkehrswacht Leverkusen e.V. im Sitzungszimmer der Wupsi GmbH zu ihrer jährlichen Jahreshauptversammlung. Der Geschäftsführer Helmut Ring verlas den Rechenschaftsbericht. Wichtige Aktivitäten waren z.B. die Vorbereitung und Einrichtung von drei Hol- und Bringzonen an drei Leverkusener Grundschulen, die aktive Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und Senioreneinrichtungen. Am 24.4. wurde bereits im Beisein des Geschäftsführers der Landesverkehrswacht, des Bürgermeisters Herrn Marewski und Frau Weber von der Polizei die Broschüre „Sicher zur Schule“ vorgestellt, welche Ende Mai an die Kindergärten verteilt wird. Die Kosten für die Materialien übernahmen die Bürgerstiftung Leverkusen, die Sparkasse Leverkusen sowie die Unfallkasse NRW. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten der Schatzmeisterin und der Kassenprüfer auch die Vorstandswahl. Neu in den Vorstand gewählt wurden als
2. Vorsitzender Herr Peter Klemt
1. Schatzmeisterin Frau Petra Hufenstuhl
2. Schatzmeisterin Frau Erika Dittrich
2. Schriftführerin und Pressesprecherin Frau Susann Friesleben

Weiterhin gehören dem Vorstand auch zukünftig an:
1. Vorsitzender Herr RA Thomas Schatton
Geschäftsführer Herr Helmut Ring
Beisitzer: Ulrike Peikert, Nada Santoro, Friedhelm Laufs, August Westermann, Kunibert Luxem, Ingo Fischer, Wilfried Luxem.

Für das 2. Halbjahr 2018 sind weitere Aktivitäten geplant. So ist die Verkehrswacht am Sonntag, dem 3.6.2018 bei der Autoschau in Schlebusch mit einem Rettungssimulator und einem Infostand präsent. Am 29.8. findet wieder die jährliche Kampagne zum Schuljahresbeginn an einer Grundschule statt. Darüber hinaus soll die von der Verkehrswacht unterstützte Aktion zur Einrichtung von Hol- und Bringzonen an drei Grundschulen starten. Die kommende warme Jahreszeit und die Ferien sollten daher von den Eltern genutzt werden, um mit den Kindern den Schulweg zu trainieren. Wer Interesse an der Arbeit der Verkehrswacht hat oder auch gerne mitmachen möchte, kann sich gern beim Geschäftsführer Herrn Helmut Ring melden (01738200530).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.05.2018 11:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter