Stadtplan Leverkusen
26.04.2018 (Quelle: Covestro)
<< Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für terrestrische Mikrobiologie wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der "Künstlichen Photosynthese" geehrt   7. LEVRad – Der Leverkusener Familien-Fahrradtag an der Ostermann-Arena >>

Covestro startet Online-Angebot auf Alibaba


Digitales Geschäft in Asien beschleunigen
Weiterer Schritt im Zuge der Digitalisierungsstrategie
Produkte für kleine und mittelgroße Unternehmenskunden
Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt

Die konsequent umgesetzte Digitalisierungsstrategie eröffnet für Covestro neue Geschäftsmöglichkeiten. Über den chinesischen Internetriesen Alibaba macht der Werkstoffhersteller nun Chemikalien für Geschäftskunden leichter zugänglich. Seit dem 23. April bietet das Unternehmen seine Hightech-Polymerwerkstoffe über einen Flagship-Store auf 1688.com an. Diese Online-Plattform von Alibaba ist Chinas größter Geschäftskunden-Marktplatz. Zu den Erfolgen Chinas bei Innovation und Digitalisierung will Covestro auch weiterhin beitragen. Über den Link covestrochina.1688.com werden jetzt unter anderem der Hochleistungskunststoff Polycarbonate sowie Vorprodukte für Polyurethan-Schaumstoffe, Lacke und Klebstoffe angeboten.

"Im Zuge der Digitalisierung verändern sich die Bedürfnisse und Vorlieben unserer Kunden sehr schnell. Das eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten, besonders auf dem schnell wachsenden chinesischen Markt", sagt Dr. Markus Steilemann, Chief Commercial Officer und künftiger CEO von Covestro. "China spielt für uns eine immer wichtigere Rolle besonders mit Blick auf die Größe des Marktes sowie in Bezug auf Innovationen in relevanten Branchen und Technologien. Der Launch des Onlineshops auf Alibaba basiert auf der Strategie, unsere Geschäftsmodelle laufend durch Innovation gemeinsam mit unseren Kunden weiterzuentwickeln."

Das Hauptziel ist, den Kunden einen erprobten, bekannten Online-Kanal und eine einfache wie effiziente Einkaufserfahrung zu bieten. Das Angebot des Flagship-Stores richtet sich an kleine bis mittelgroße Unternehmen. Daher werden nur verhältnismäßig kleine Warenmengen pro Einkauf bestellt und geliefert. Im Mittelpunkt steht dabei das Feedback der Kunden, um das digitale Angebot kontinuierlich zu verbessern.

"Wir wollen das Einkaufserlebnis für unsere Kunden noch praktischer und effizienter gestalten. Besonders auf dem chinesischen Markt, der bei der Digitalisierung eine führende Rolle einnimmt, wollen wir unsere Kunden schon heute begeistern können. Das gelingt uns durch das Angebot auf der Plattform 1688.com", erläutert Xiaobin Zhong, Vertriebschef für den Geschäfsbereich Coatings, Adhesives, Specialties in der Region Asien-Pazifik von Covestro.

Zunächst werden rund 50 Produkte im Covestro Shop auf 1688.com angeboten. Eine Ausweitung des Angebots ist bereits in Planung. Wie angekündigt, will Covestro insgesamt durch neue Formen des Onlinehandels bis Ende 2019 kumuliert bis zu einer Milliarde Euro Umsatz erzielen.


Bilder, die sich auf Covestro startet Online-Angebot auf Alibaba beziehen:
26.04.2018: Covestro auf Alibaba


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
26.04.2018: Covestro weiter auf Erfolgskurs

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.04.2018 11:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter