Stadtplan Leverkusen
06.04.2018 (Quelle: Opladen Plus)
<< Rheinbrücke Leverkusen: Ende der Erdarbeiten am Regenklärbecken   Gehweginstandsetzung im Bereich Freiburger Straße/Ulmer Straße >>

Opladen Plus zu CDU-Busspurenantrag


Die CDU hat einen Prüfauftrag gestellt, in dem diese die Verwaltung auffordert, die Möglichkeit neuer Busspuren zu eruieren.

Hierzu nimmt Opladen Plus folgendermaßen Stellung:
"Dabei hat die CDU besonders die Situation auf der Rennbaum/Burscheider Straße in den Morgenstunden im Blick. Wie Sie dem Anhang entnehmen können, hat Opladen plus bereits im März 2011 hier eine Busspur gefordert. Die Verwaltung teilte in ihrer Stellungnahme allerdings mit, dass der Querschnitt der Straße diese Spur nicht hergeben würde.
Opladen plus hat dieser Stellungnahme damals widersprochen, wenn man die Spur wirklich will, ist dies auch möglich. Die CDU hat die Stellungnahme der Verwaltung vor sieben Jahren allerdings bereitwillig akzeptiert. Wenn sich hier nun ein Stimmungswandel eingestellt hat, wäre das natürlich sehr im Sinne der Staugeplagten Neukirchener und insbesondere der Schulkinder. Diese müssen um kurz nach sieben in den Schulbus steigen, um rechtzeitig um 8 Uhr in den Opladener Schulen anzukommen.
Zudem fordert die CDU sichere Fahrradabstellplätze an zentralen Punkten in der Stadt. Auch dies ist vernünftig. Allerdings hat auch die CDU noch im vergangenen Turnus den Antrag von Opladen plus nicht aufgegriffen bzw. unterstützt, dass an den schienengebundenen Zusteigeplätzen neben einer Verbesserung des P&R Angebotes auch ein modernes, sicheres Angebot zur Unterbringung von Fahrrädern angeboten wird. Vielleicht bewegt sich hier dann jetzt doch etwas!"



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
03.04.2018: CDU-Antrag: Mobilitätswende

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.04.2018 10:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter