Stadtplan Leverkusen
02.04.2018 (Quelle: Bergischer Geschichtsverein)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Hitdorf  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Am Anfang war die Gleislose


Ein Beitrag zur Geschichte der Kleinbahn Langenfeld -Monheim-Baumberg-Hitdorf-Rheindorf

Die Geschichte der Bahnen der Stadt Monheim GmbH (BSM) begann im Jahre 1904 mit der Inbetriebnahme einer gleislosen Bahn. 1908 konnte dann der erste Gleisabschnitt von Langenfeld nach Monheim einer normalspurigen Kleinbahn eröffnet werden, der dann die Strecken nach Hitdorf, Rheindorf und Baumberg folgten. Auf den Strecken wurden Personen und Güter befördert, mit einigen Ausnahmen bis heute.

Vortragsort: Alter Bahnhof Langenfeld, Bahnhofstraße 40, 40764 Langenfeld
Dienstag 10. April 2018, 19 Uhr
Vortrag mit Paul Heinz Schwieres, Langenfeld
Eintritt frei


3 Bilder, die sich auf Am Anfang war die Gleislose beziehen:
00.00.0000: Depot der Kleinbahn in Monheim
00.00.0000: Kleinbahn Langenfeld-Monheim
00.00.0000: Kleinbahn in Rheindorf

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.04.2018 21:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter