Stadtplan Leverkusen
23.03.2018 (Quelle: Grüne)
<< Wartemarkenausgabe in der Zulassungsstelle vom 26. bis 29. März   Neue Jugendschöffen gesucht >>

Grüne Ratsfraktion lehnt neue A-1-Variante von Straßen.NRW ab


Die grüne Ratsfraktion lehnt die von Straßen NRW jetzt ins Spiel gebrachte Stelzen-Tunnel-Lösung als völlig unzureichend ab. Es ist aus Sicht der Grünen ein Versuch der Behörde möglichst billig davon zu kommen. Die Teilung der Stadt würde durch eine neu errichtete Stelze für weitere Jahrzehnte manifestiert. Leverkusens städtebauliche Entwicklungsmöglichkeiten wären so dauerhaft eingeschränkt und benachteiligte Stadtteile auch in Zukunft „abgehängt“. Auch verspricht dies keine Lösung der von den Autobahnverkehren verursachten Lärm- und Schadstoffprobleme.
Die Grünen erwarten, dass sich Stadtpolitik mit einer „kleineren Stelzenvariante“ nicht abspeisen lässt sondern weiterhin vehement einen Tunnel einfordert. Sie gehen zudem von massiven Bürgerprotesten aus, sollte Straßen.NRW diese Planung ernsthaft weiterverfolgen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.03.2018 12:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter