Stadtplan Leverkusen
14.03.2018 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< NIJINSKI - Ballett von Marco Goecke   Sally Potocki verlängert bei den Werkselfen >>

Nahverkehr Rheinland lässt Verlängerung der S-Bahn-Linie 1 prüfen


Die Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR) wird eine Verlängerung der S-Bahn-Linie 1 bis nach Opladen bzw. Schlebusch prüfen lassen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu:

„Auf der westlichen Bahnverbindung von Köln nach Düsseldorf gibt es über die S 6 eine Direktverbindung von Leverkusen zu beiden Hauptbahnhöfen der Nachbarstädte. Dies gilt für die östliche Verbindung über Opladen und Schlebusch bisher nicht. Wer nach Düsseldorf will, muss hier noch einmal in Solingen umsteigen. Das hindert bisher viele Pendler daran, vom Auto auf die Bahn umzusteigen.

Die einfachste Lösung einer Direktanbindung nach Düsseldorf wäre die Verlängerung der S-Bahn-Linie 1 bis nach Opladen bzw. Schlebusch. In einem Schreiben an die NVR habe ich noch einmal diese Möglichkeit erläutert. Als Reaktion auf diese Anregung wird die Nahverkehr Rheinland jetzt die mögliche Verlängerung durch den Infrastrukturbetreiber DB Netz prüfen lassen.

Soweit waren wir in der Frage einer bahnlichen Direktanbindung des Leverkusener Ostens bisher noch nie. Ich werde gleichzeitig den Kontakt zur DB Netz halten. Im Prozess der Mobilitätswende müssen alle Optimierungsmöglichkeiten genutzt werden, die den Menschen einen Umstieg auf die Bahn und den ÖPNV erleichtern.“


Bilder, die sich auf Nahverkehr Rheinland lässt Verlängerung der S-Bahn-Linie 1 prüfen beziehen:
13.11.2017: Graffiti an der Bahnhofsbrücke


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
15.03.2018: NVR prüft endlich die Verlängerung der S-Bahn von Düsseldorf über Solingen nach Opladen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.03.2018 08:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter