Stadtplan Leverkusen
06.03.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Tag der offenen Tür in der Kita Wuppertalstraße   Tiefenentspannung mit Yoga >>

Jetzt anmelden: zdi-Sommerferiencamp in Lindlar


Unter dem Motto „Bewegung, Aktion und Technik“ findet auch in diesen Sommerferien in Lindlar erneut ein Camp für technikbegeisterte Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren statt. In der Zeit vom 20. bis 24. August können Jungen und Mädchen aus den Kreisen Oberberg und Rhein-Berg sowie aus der Stadt Leverkusen als junge Forscher und Tüftler in der Region unterwegs sein und dabei mit anderen Kindern eine tolle Zeit verbringen.

Zu den Ausflugszielen gehören zum Beispiel das Currenta-Schülerlabor und der Projektstandort „:metabolon“, wo jedes Kind für einen Tag selbst Forscher/Forscherin wird und aufregenden naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund geht. Mit dabei ist auch wieder die BayArena, wo die Kinder Orte des Bundesliga-Stadions entdecken können, die sonst nur den Profis vorbehalten sind.

Einige Aktivitäten sind neu im Programm: Mit modernster Technik im Aggertal einen Schatz suchen oder ein Fachwerkhaus selber bauen – hier kommt keine Langeweile auf. Im LVR-Industriemuseum wird erklärt, wie der Strom in die Steckdose kommt. Als Ausgleich zum Tüfteln und Forschen ist auch für ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm gesorgt: Die jungen Forscher können in der Kletterhalle Lindlar ihre Geschicklichkeit testen und sich beim Baden im CaLevornia auspowern.

Am letzten Tag wird das NaturGut Ophoven in Leverkusen besucht, wo die Kinder eine Entdeckungstour durch die Energiestadt erwartet. Danach können sie das Camp mit ihren Familien bei einem Stück Pizza aus dem Steinofen ausklingen lassen, bevor es für alle nach Hause geht.

Das Camp startet am 20. August in der Jugendherberge in Lindlar, wohin Kinder aus Leverkusen mit dem Bus gefahren werden. Eine Anmeldung zum Camp ist bis zum 1. Juni auf der Internetseite www.mint-rhein-berg.de/feriencamp-anmeldung/ möglich. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 190 Euro pro Kind umfasst die Übernachtungen, Verpflegung und das gesamte Programm. Das Sommerferiencamp ist ein Kooperationsprojekt der zdi-Netzwerke der Stadt Leverkusen, des Oberbergischen Kreises und des Rheinisch-Bergischen Kreises, sowie des Lernorts „:metabolon“ in Lindlar.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.03.2018: Sommerferiencamp 2018

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.03.2018 09:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter