Stadtplan Leverkusen
04.03.2018 (Quelle: OGV)
<< Stefan Koch am Bayer-Kreuz der Beste   Richter und Dimmel Deutsche Senioren-Meister >>

OGV-Studienfahrt: "Karl Marx und Trier" - 01. bis 03. Juni 2018


Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Aus diesem Anlass widmet sich erstmals überhaupt eine kulturhistorische Ausstellung diesem bedeutenden Denker des 19. Jahrhunderts und beleuchtet sein Leben, seine wichtigsten Werke und das vielfältige Wirken in seiner Zeit. Getragen vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Trier findet die große Landesausstellung KARL MARX 1818 - 1883. LEBEN. WERK. ZEIT. im Rheinischen Landesmuseum Trier und dem Stadtmuseum Simeonstift Trier statt. Neben der Landesausstellung findet eine Führung durch das Museum Karl-Marx-Haus statt. Trier - die älteste Stadt Deutschlands - hat aber noch mehr zu bieten. Beeindruckende Zeugnisse der römischen Geschichte und der Zeit der Kurfürsten von Trier prägen das Stadtbild. In ausführlichen Rundgängen erleben die Teilnehmer auch diese Aspekte der Trierer Vergangenheit.

Veranstaltungszeitraum: Freitag, 1. Juni bis Sonntag, 3. Juni 2018
Abfahrt: 06:45 Uhr Villa Römer
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Reise-Nr.: VG 5145
Anmeldung: OGV-Geschäftsstelle Telefon 02171/47843
Veranstalter: Reisebüro Herweg GmbH & Co. KG, Leverkusen-Opladen
Reiseleitung: Michael D. Gutbier M.A. (OGV), Guido von Büren (JGV)
in Kooperation mit drp Kulturtours Hamburg
Die Kosten betragen (p. P.): € 480,-, Mitgliederrabatt € 15,-, EZ-Zuschlag € 100,-
Leistungen: Busfahrt, Reiseunterlagen und Betreuung durch Buspersonal und Reiseleitung, inklusive Eintrittsgelder und Führungen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.03.2018 19:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter