Stadtplan Leverkusen
16.02.2018 (Quelle: Kommunales Kino)
<< Leistungsfähige Rad-Pendler-Routen im Rechtsrheinischen – was ist machbar?   Geplanter Winterdienst 17.-19.02.2018 >>

Malala – Ihr Recht auf Bildung


USA 2015; Regie: Davis Guggenheim; 87 Min – Dokumentarfilm

über die pakistanische Kinderrechtsaktivistin und Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai. 2012 entrüstete das Attentat auf die damals 15-jährige, Menschen auf der ganzen Welt. Zuvor hatte sie sich für das Recht auf Bildung von Mädchen eingesetzt; in einem Blog für die BBC darüber berichtet, wie brutal die Taliban junge Frauen davon fernhalten, etwas zu lernen. Malala kam wegen ihres Einsatzes auf die Todesliste, zusammen mit ihrem ebenfalls für Bildung engagierten Vater. „One child, one teacher, one book and one pen, they can change the world“. Mit diesem kurzen Statement bringt Malala ihre eigenen Erfahrungen und ihr daraus abgeleitetes Anliegen auf den Punkt und stößt mit dieser Botschaft weltweit auf offene Herzen.

In Kooperation mit dem Deutschen Frauenring Leverkusen. Eröffnungsempfang am 28.2. um 18.30 Uhr.

Kommunales Kino
Montag, 28.02.2018; 19:00 Uhr
Donnerstag, 01.03.2018, 19:00 Uhr

Eintritt Kommunales Kino: 5,00 €
Kindervorstellung: 3,00 €
10 Eintrittskarten 40,00 €


Bilder, die sich auf Malala – Ihr Recht auf Bildung beziehen:
00.00.2015: Malala

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.02.2018 10:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter