Stadtplan Leverkusen
05.02.2018 (Quelle: Kommunales Kino)
<< Karl Lauterbach lädt zur Bürgersprechstunde in Leverkusen am 15. Februar 2018 ein   „arteLEV trifft Valentin“ – Ausstellung in der Stadtbibliothek >>

Maudie


Irland 2017; Regie: Aisling Walsh mit Sally Hawkins, Ethan Hawke; 115 Min; ab 12 Jahren frei

Maud Lewis leidet an rheumatoider Arthritis. Ihre Gelenke sind zerstört, weswegen die körperlich eingeschränkte Frau von ihrer Tante Ida, bei der sie im kanadischen Nova Scotia lebt, als Bürde empfunden wird. Maud nimmt schließlich eine Stelle als Haushälterin des mürrischen Fischhändlers Everett Lewis an. In den langen Stunden, die sie allein im Haus ihres Arbeitgebers verbringt, entdeckt Maudie ihre große Leidenschaft: die Malerei. Sie verschönert alles im Haus, von den Wänden über die Fenster bis hin zu den Holztafeln, die Everett von der Arbeit mitbringt. Als Sandra, eine Frau aus New York, eines ihrer Bilder erwerben will, wird Maud schnell in der Kunstszene bekannt…

Am 20.2. ist der Filmclub Leverkusen e.V. zu Gast.

Kommunales Kino
Freitag, 16.02.2018, 18:00/20:00 Uhr
Dienstag, 20.02.2018, 17:45/20:00 Uhr

Eintritt Kommunales Kino: 5,00 €
Kindervorstellung: 3,00 €
10 Eintrittskarten 40,00 €


Bilder, die sich auf Maudie beziehen:
00.00.2017: Maudie

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.02.2018 14:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter