Stadtplan Leverkusen
27.01.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< 20 Jahre CaLevornia   31. Feldmesse der Neustadtfunken >>

Starke Leistungen von Tobias Scherbarth und Thomas Schneider


Stabhochspringer Tobias Scherbarth und 400-Meter-Spezialist Thomas Schneider wussten in Hastings (Neuseeland) beziehungsweise bei den offenen Landesmeisterschaften in Halle zu überzeugen. Tobias Scherbarth sprang sogar an die Spitze der aktuellen deutschen Bestenliste.
Am Ende seiner Wettkampfreise durch „Down Under“ stellte Stabhochsprung-Ass Tobias Scherbarth in Hastings eine neue Saisonbestleistung auf und ist derzeit mit 5,65 Meter Deutschlands bester Stabhochspringer. „Schön, die Reise mit 5,65 Meter und einem Sieg zu beenden. Jetzt ist es Zeit, nach Hause zu kommen“, schrieb der 32-Jährige anschließend auf seiner Facebook-Seite.
Als Gaststarter ging Thomas Schneider am Samstag bei den offenen Landesmeisterschaften in Halle in die Blöcke. Die zwei Hallenrunden absolvierte er in 47,43 Sekunden. Damit setzt sich der EM-Bronzemedaillengewinner von 2012 an Position zwei der aktuellen deutschen Bestenliste. Bis zur Norm für die Hallen-WM (46,70 Sekunden) in Birmingham (Großbritannien; 01. bis 04. März) fehlt dem 29-Jährigen damit nicht mehr viel. Seine Bestleistung unter dem Hallendach – gelaufen im Jahr 2011 - steht bei 46,19 Sekunden.
Bayer Leichtathletik



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
12.05.2018: Tobias Scherbarth erfüllt die EM-Norm

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.01.2018 13:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter