Stadtplan Leverkusen
05.01.2018 (Quelle: Werkselfen)
<< Erstes offenes Marktfrühstück 2018 des Selbsthilfebüros Leverkusen   20 Jahre Köppen-Stiftung - gute Ausstattung evangelischer Kitas >>

Werkselfen gehen am Sonntag gegen Neckarsulm erneut auf Punktejagd


Ab 16.00 Uhr heißt es für das Leverkusener Bundesligateam am Sonntag zum Jahresauftakt vor heimischem Publikum volle Kraft voraus gegen die Gäste von der Neckarsulmer Sport-Union. "Natürlich hoffen wir auch bei dieser Begegnung erneut auf eine gute Heimspielatmosphäre. Gerade in dieser Phase des Jahres sind die Handballhallen bekanntlich voll.", zeigt sich Renate Wolf optimistisch in Sachen tatkräftige Unterstützung durch die Handballfreunde der Region.
Das Team der Neckarsulmer Sport-Union kann in dieser Spielzeit bisher Siege beim TV Nellingen (26:19), gegen die HSG Bensheim/Auerbach (26:24) und den HC Rödertal (29:22) vorweisen. Mit 6:12 Punkten belegt man aktuell Platz 11 in der Liga. "Wir gehen als Favorit in diese Begegnung und müssen diese Rolle annehmen. Wenn es uns gelingt, an die Leistung von Oldenburg anzuknüpfen und aus einer stabilen Deckung unser Spiel aufziehen, werden wir diese Partie für uns entscheiden!", nimmt Renate Wolf ihre Schützlinge in die Pflicht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.01.2018 18:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter