Stadtplan Leverkusen
04.01.2018 (Quelle: Werkselfen)
<< Sirenenprobealarm am 6. Januar 2018   Steigender Rheinpegel: Am Samstag werden voraussichtlich die Hochwasserschutztore aufgebaut >>

Die Elfen können und werden für Überraschungen sorgen!


Drei Fragen an… Premio-Geschäftsführerin Anne Sroka-Johann

Die eigenen Firmenwerte und jahrelange Unterstützung von Spitzenhandball in Leverkusen von Herzen miteinander verbinden – das macht Premio Johann bereits seit geraumer Zeit möglich. Im Gespräch lüftet Premio-Geschäftsführerin Anne Sroka-Johann einerseits das Geheimnis um ihr Engagement als „Sponsor of the day“ und erklärt andererseits auch, wieso das Jahr 2018 aus ihrer Sicht besonders aufregend wird…

Inwiefern ist die jahrelange Unterstützung der Leverkusener Werkselfen ein Herzensprojekt für Sie?
Sroka-Johann: Als Leverkusener und als Familienunternehmen mit dem Hauptsitz in Leverkusen freuen wir uns sehr, den örtlichen Sport zu unterstützen. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Gutes zu tun und aktive Unterstützungen zu leisten. Uns begeistert bei den Werkselfen sowohl der persönliche Bezug zu Renate Wolf und Jutta Ehrmann-Wolf als auch die Philosophie der Werkselfen. Hier geht es ja auch neben dem sportlichen Wettbewerb um Höchstleistungen darum, Menschen zu entwickeln und zu fördern – ihnen einen Inhalt und eine Heimat zu bieten. Das entspricht auch unseren Familien- und Firmenwerten: Daher passt es gut und somit liegt uns die Zusammenarbeit sehr am Herzen.

Ihr Unternehmen fungiert beim Spiel der Werkselfen gegen Neckarsulm als "Sponsor of the day", wie kam es zu diesem Engagement?
Sroka-Johann: 2018 ist für unser Unternehmen – das übrigens an sechs Standorten insgesamt 75 Mitarbeiter und davon acht Auszubildende beschäftigt – ein besonderes Jahr: Wir werden am 1.8.2018 unser 25-jähriges Firmenjubiläum feiern. Am 7. Januar läuten wir unser Jubiläumsjahr mit der Aktion „Sponsor of the day“ ein und laden auch Mitarbeiter und Kunden dazu ein. Einige der mit unserem Logo gebrandeten Trikots werden dann im Laufe des Jubiläumsjahres verlost. Insgesamt werden wir ein Feuerwerk an den verschiedensten Aktionen bis zum 1.8.2018 zünden: 25 Aktionswochen werden ab März jede Woche neu eine besondere Zugabe bieten, eine Leistung oder bestimmte Artikel sehr attraktiv anbieten. Lassen Sie sich überraschen. Auf einer Jubiläums-Landingpage können sich alle über die jeweilige Aktionswoche informieren.

Kommen wir noch einmal auf den TSV Bayer Leverkusen zu sprechen: Wie schätzen Sie das Potenzial der diesjährigen Elfen-Bundesligamannschaft ein?
Sroka-Johann: Sehr hoch! In dieser Mannschaft spielen Spitzenkräfte mit und einige sehr vielversprechende Nachwuchstalente – eine Mischung, die für positive Überraschungen sorgen kann und wird!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.01.2018 11:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter