Stadtplan Leverkusen
02.01.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< TSV bleibt der erfolgreichste Klub Deutschlands   Neue Spielplatzbroschüre für Leverkusen >>

Kanalbau Lützenkirchener Straße und In Holzhausen


Am Dienstag, 9. Januar, beginnen die Verkehrslenkungseinrichtungsarbeiten für die folgenden, rund sechsmonatigen, Kanalbauarbeiten an der Lützenkirchener Straße und der Straße ‚In Holzhausen‘. Die Arbeiten werden in offener Bauweise durchgeführt und sind in zwei aufeinanderfolgende Bereiche unterteilt. Der erste Abschnitt reicht auf der Lützenkirchener Straße ca. 110 Meter vom Autohaus Prinz bis zur Haus Nr. 325 in Richtung Lützenkirchen. Der zweite Abschnitt befindet sich in der Straße ‚In Holzhausen‘ und reicht von der Dohrgasse bis zum Kreuzungsbereich Quettinger Straße/Lützenkirchener Straße.

Während der Arbeiten in der Lützenkirchener Straße wird der Verkehr im Baustellenbereich als Einbahnverkehr in Ostrichtung (Fahrtrichtung Lützenkirchen) für eine Dauer von ca. drei Monaten eingerichtet. Aus Richtung Lützenkirchen ist die Zufahrt nur bis zum Blumenhaus Horst Kube und der VR-Bank möglich, eine Umleitung erfolgt über die Leineweberstraße und ‚In Holzhausen‘.

Die Arbeiten zur Kanalerneuerung in der Straße ‚In Holzhausen‘ erfolgt voraussichtlich ab April mit einer Vollsperrung ab der Straße „Dohrgasse“ bis zum Kreuzungsbereich Lützenkirchener Straße/Quettinger Straße über eine Dauer von drei Monaten. Entsprechende Hinweise und Umfahrungsmöglichkeiten werden rechtzeitig, nach Vorgabe des Fachbereichs Straßenverkehr, durch die bauausführende Firma eingerichtet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.01.2018 17:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter