Stadtplan Leverkusen
17.12.2017 (Quelle: Internet Initiative)
<< Schlesische Weihnachtsfeier   Morgige Stadtratsssitzung >>

Irlandfreunde Leverkusen haben jetzt einen Clan: Eirinn Caraidean


Die Irlandfreunde Leverkusen e.V. haben zusätzlich zu ihren Vereinsaktivitäten jetzt einen richtigen Clan in ihren Reihen.

Die Irlandfreunde haben sich am 8. Januar 2013 gegründet, hauptsächlich mit dem Ziel, im Neulandpark weiterhin die Irish Days zu organisieren für die ab 2018 erstmals Eintritt bezahlt werden muß. Mittlerweile ist dieses Event weit über Leverkusen hinaus bekannt und 2017 fanden etwa 6.000 Besucher an den zwei Tagen (und dem Eröffnungskonzert am Freitag abend) den Weg zu den Irish Days.

2016 und 2017 haben sich die Aktivitäten erweitert, so gibt es seit April 2017 eine Partnerschaft mit der Stadt Killarney, der Verein ist Mitveranstalter der Laufevents von Leverkusen aktiv und Mitveranstalter des Kinderfestes "Lev spielt3" im Neulandpark. Und es wurde im September sogar ein eigener Highlandclan gegründet. Das geht als irischer Verein mit den schottischen Gebräuchen gut zusammen, denn es gibt viele Historiker, die nehmen an, dass die ersten Kilts in Irland getragen wurden. Und so ist der Leverkusener Clan der einzige irische Highlandclan in Deutschland.

Der Clan der Irlandfreunde Leverkusen heißt "Eirinn Caraidean", was ins deutsche übersetzt Irlandfreund heißt.

Der Tartan (das typische Karomuster) ist eingetragen und mittlerweile sind auch die personenbezogenen Kilts fertig.

Am Montag wurden die Kilts in der Vereinsgastätte Notenschlüssel feierlich mit Dudelsackmusik von Steingeselle und Patrick Höring und typisch irischen Essen an die Mitglieder übergeben.







Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.12.2017 14:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter