Stadtplan Leverkusen
28.11.2017 (Quelle: Diakonisches Werk)
<< Neue Sitzung Bezirksvertretung II am 08.12.17 aufgrund des Schreibens vom 26. 11. 2017 von der Fraktion Opladen Plus an Frau Regierungspräsidentin Walsken   Welche besonderen Locations Leverkusen eigentlich bietet >>

Zukunft gestalten - Manfort braucht auch Ihre Stimme!


Unter dem Motto "Zukunft gestalten - Manfort braucht auch Ihre Stimme!" lädt das Projekt GLIM (Gemeinsam leben in Manfort) alle Bewohnerinnen und Bewohner zu Stadtteilversammlung folgendermaßen ein.
"Mittlerweise hat sich schon einiges getan in Manfort. Das von den Bewohnern gewünschte Nachbarschaftszentrum hat im Juli seine Arbeit aufgenommen und bietet verschiedenen Gruppen und Kreisen eine Heimat. Im Oktober 2017 wurde das 1. Stadtteilfest mit Spiel, Spaß und Bühnenproramm organisiert, im Nachbarschaftszentrum hat jetzt der Umsonstladen eröffnet.
Die Manforterinnen und Manforter haben bewiesen, dass sie ihren Stadtteil gestalten wollen. Jetzt geht es um die Zukunft.
Am 06. Dezember 2017 um 19.00 Uhr
findet im Nachbarschaftszentrum Johanneskirche Manfort, Scharnhorststr. 40
die 3. Stadtteilversammlung Manfort statt.
Mit der Bewohnerbefragung startete 2015 (eigentlich 2016) das Projekt GLIM „Gemeinsam Leben in Manfort“, das vom Diakonischen Werk Leverkusen ins Leben gerufen wurde. In der Stadtteilversammlung wird jetzt der Masterplan vorgestellt, der auch die Antworten und Ideen der Manforterinnen und Manforter in einem Maßnahmenkatalog zusammenfasst. Anschließend wird er an Herrn Oberbürgermeister Richrath übergeben.
Damit es 2018 weitergehen kann braucht Manfort die Unterstützung der politischen Gremien, um die Fortsetzung der Maßnahmen zu sichern. Damit diese Forderung Gewicht hat und alle zusammen deutlich machen, dass Manfort eine echte Chance für die Zukunft braucht, sind alle Manforterinnen und Manforter aufgerufen, sich zu beteiligen."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.04.2020 18:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet