Stadtplan Leverkusen
13.01.2017 (Quelle: Straßen.NRW)

<< Leverkusener Initiativen für Verkehrsplanung zur Kombilösung   Technische Störung der Polizei-Notrufanlage - Störung behoben >>

Straßen.NRW informiert auf drei Veranstaltungen



Auf drei weiteren Veranstaltungen (Ursprungsmeldung vom Mittwoch) wird Straßen.NRW zu den Planungs- und Bauaktivitäten von "A-bei-LEV", dem Autobahnausbau bei Leverkusen, interessierte Bürger informieren.

In der kommenden Woche geht es bei zwei Veranstaltungen in Leverkusen-Bürrig und -Wiesdorf um den Zustand der aktuellen A1-Rheinbrücke, die Ausgestaltung der neuen Brücke und die beim Bau erforderlichen Eingriffe in die Altablagerung Dhünnaue. Projektgruppenleiter Thomas Raithel von Straßen.NRW und Dr. Ingrid Obernosterer vom Geotechnischen Büro Düllmann tragen vor, im Anschluss haben interessierte Bürger die Möglichkeit, den Experten an so genannten Themeninseln Fragen zu stellen.

Die beiden Termine - jeweils von 18 bis 20 Uhr - im Einzelnen:

* am Dienstag (17.1.) in der Bundeshalle in Leverkusen-Bürrig (Heinrich-Brüning-Straße 136, 51371 Leverkusen)
* am Mittwoch (18.1.) in der Bürgerhalle in Leverkusen-Wiesdorf (Hauptstraße 150, 51373 Leverkusen)

Infomesse im Forum
Und am 7. Februar soll eine weitere "Infomesse" zu A-bei-LEV im Forum von Leverkusen (Agam-Saal, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen) stattfinden. Dann laden die Straßen.NRW-Experten wieder in einem Zeitraum von vier Stunden zum Dialog über die gesamte Baumaßnahme von der Rheinbrücke bis zum Autobahnkreuz Leverkusen ein. Die Veranstaltung beginnt und 16 Uhr und dauert bis 20 Uhr, damit auch möglichst viele Berufstätige den Termin wahrnehmen können. Besucher der Messe entscheiden also selbst, wie viel Zeit sie sich für die Themen nehmen wollen. Eine offizielle Eröffnung der Messe wird es nicht geben.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.08.2019 17:58 von leverkusen.