Stadtplan Leverkusen
14.06.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Jonas Berghaus neuer SPD-Fraktionsvorsitzender im Bezirk I   Was hast Du davon? >>

Flüchtlingsdiskussion im Lise-Meitner-Gymnasium


Auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung konnten ca. 70 Schüler heute in den ersten beiden Schulstunden den gut einstündigen Film Asyland sehen und anschließend mit dem Juli-Bundesvorsitzenden Konstantin Kuhle und Jan Albig vom Sozialdienst Katholische Männer, der sich in Leverkusen um unbegleitete Jugendliche Flüchtlinge kümmert, diskutieren.
Jan-Frederik Kremer als Vertreter der steuerfinanzierten Naumann-Stiftung sollte sich sein AFD-Bashing für Parteiveranstaltungen aufsparen.


2 Bilder, die sich auf Flüchtlingsdiskussion im Lise-Meitner-Gymnasium beziehen:
14.06.2016: Konstantin Kuhle und Jan Albig
14.06.2016: Diskussion

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 22:37 von leverkusen.
Bisherige Kommentare
Am 19.06.2016 um 00:45:14 schrieb Nikitas Kostas:
Wow. Ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell veröffentlicht wird. Naja... Der Film war jedenfalls sehr aufschlussreich, und weitaus interessanter als dienstagmorgens Mathematik zu haben. ;-)

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter