TSV-Sprinter eröffneten Sparkassen-Gala


Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 05.06.2016 // Quelle: TSV Bayer 04

Der erste Tag bei der Sparkassen-Gala in Regensburg startete mit fünf erfolgreichen 400-Meter Sprinter/-innen vom TSV Bayer 04 Leverkusen.
Im A-Lauf sprintete Julia Schaefers in 53,85 Sekunden die 400-Meter Runde und qualifizierte sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung für die deutschen Meisterschaften in Kassel. Carolin Walter, die bisher sehr gute Leistungen über die 800 Meter erbracht hatte, rannte heute die 400 Meter in 54,67 Sekunden und kann sich ebenfalls über die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften freuen. Für Tabea Kempe stoppte die Uhr im Ziel bei 55,19 Sekunden. Nach diesem starken Rennen, qualifizierte sie sich auch für die deutschen Meisterschaften in Kassel.
Tobias Lange ging bei den Männern an den 400-Meter Start. In einer Zeit von 47,84 Sekunden absolvierte er die Stadionrunde und landete auf dem fünften Platz. Er konnte sich schon am Anfang der Saison für die deutschen Meisterschaften in Kassel qualifizieren.
Über die 400-Meter Hürden, stellte Sylvia Schulz eine neue persönliche Bestzeit auf. Sie erkämpfte sich in einer Zeit von 1:00,53 den dritten Platz.
Morgen geht es mit spannenden Rennen weiter. 200-Meter und 100-Meter Spezialist Aleixo Platini Menga ist morgen bei den 100-Meter Läufen mit dabei.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.136

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen