Stadtplan Leverkusen
28.12.2015 (Quelle: Sparkasse)
<< Bewohnerparken in Wiesdorf: Neue Ausweise jetzt beantragen   OGV-Jahrespressekonferenz >>

Neuer Geldautomat in der „Neuen Bahnstadt Opladen“


Sparkasse Leverkusen nahm heute ihren 44. Geldautomaten in Betrieb

Das Projekt „Neue Bahnstadt Opladen“ hat große Bedeutung für Leverkusen. Die Entwicklungen sind weit vorangeschritten. Viele Wohngebiete und große Teile des Gewerbegebietes sind erschlossen. Und auch der Aufbau des „FH Campus“ geht (aus Sicht der Sparkasse) voran.

Die neue Infrastruktur bringt selbstverständlich auch neue Wege und Personenströme mit sich. Diesem Trend begegnet die Sparkasse Leverkusen und hat an zentraler Stelle in der Bahnstadt (Werkstättenstraße 20 / Nähe Campus-Brücke / gegenüber der Einmündung Bahnstadtchaussee) einen neuen Geldautomaten aufgestellt.

Der Geldautomat ist jeden Tag und rund um die Uhr zugänglich bzw. im Einsatz.

Damit ist die Sparkasse Leverkusen als erstes Kreditinstitut in der Bahnstadt vertreten und bietet mit 44 Geldautomaten an insgesamt 21 Standorten eine flächendeckende Bargeldversorgung für die gesamte Stadt.


Bilder, die sich auf Neuer Geldautomat in der „Neuen Bahnstadt Opladen“ beziehen:
28.12.2015: Werkstättenstr. 20 mit Geldautomat

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.12.2015 14:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter