Stadtplan Leverkusen
28.09.2015 (Quelle: Musikschule Stern-Art)
<< Stadtrundfahrten in Leverkusen - Blick vom Wasserturm auf die Stadt   Vielfalt ist Stärke - auch im Leverkusener Stadtrat >>

Musik und Farben: Aktionstage, Galerieeröffnung und neue Mal-­‐ und Zeichenkurse bei der Musikschule "Stern-­‐Art"


Türöffner-­‐Tag der "Sendung mit der Maus" am 03.10.2015 und Galerieeröffnung mit Werken von Stars der deutschen Zeichner-­‐Szene am 24. und 25.10.2015

Die Musikschule "Stern-­‐Art" in Leverkusen-­‐Opladen lädt zu besonderen Thementagen ein
An spiel-­‐ und musikfreudige Kids richtet sich der Türöffner-­‐Tag der "Sendung mit der Maus" am Tag der Deutschen Einheit, dem 03.10.2015.
Kindgerecht wird kleinen Mäusen der Blick in die Welt des Musikmachens ermöglicht und der Appetit am Erlernen eines Instrumentes vermittelt. Zudem werden am 24. und 25.10.2015 mit den Werken angesagter Künstler der deutschen Zeichner-­‐Szene die Ausstellungs-­‐ und Galerieräume des Kunst-­‐ und Musikhauses in der Schillerstraße 4 eröffnet.
Künftig bietet die Schule außer Instrumental-­‐, Gesangs-­‐ und Schauspielunterricht auch Zeichen-­‐ und Malkurse an.
Weitere Informationen auf der schuleigenen Homepage unter www.musikschule-­‐ opladen.de.
Mit einer bunten Folge von Aktionen bringt die Leverkusener Musikschule "Stern-­‐Art" kleinen und großen Interessenten das Musizieren und neu, das Zeichnen und Malen näher.
Am Tag der Deutschen Einheit, dem 03. Oktober 2015, sind Kinder und Familien im Rahmen des Türöffner-­‐Tages der "Sendung mit der Maus" eingeladen, hinter die Kulissen der Schule zu schauen. Sie erleben, wie Lehrer beim Instrumental-­‐ oder Gesangsunterricht für Freude und Erfolgserlebnisse bei den Schülern sorgen.
Unter Anleitung dürfen die Kids auch selbst mal unterrichten.
Und vom Klavierbauer Frank Krieger erfahren sie, wie Instrumente gebaut sind und woher die Klänge überhaupt kommen. Abgerundet wird das kindgerechte und familienfreundliche Programm mit Aktionen wie dem "Flötenzauber", einem Bastelworkshop und Kakao und Kuchen. Die Türen der Musikschule stehen Besuchern bereits ab 11:00 Uhr – auch ohne Anmeldung -­‐ offen.
Kurz darauf (am Samstag, 24.10. von 14:00 – 20:00 Uhr, und Sonntag, 25.10.2015 von 12:00 – 17:00 Uhr) eröffnet die Musikschule "Stern-­‐Art" als Kunst-­‐ und Musikhaus mit einer Vernissage ihre Ausstellungs-­‐ und Galerieräume.
Neben vielen begleitenden Aktivitäten erwarten die Besucher Werke von vier in der deutschen Zeichner-­‐Szene etablierten Künstlern.
Geboten werden farbgewaltige Aquarelle, stimmungsvolle Tuschezeichnungen und stilsichere Porträts in Öl und Pastell. Inspiriert von der japanischen Anime-­‐ und Manga-­‐Kultur, von internationalen Mode-­‐ und Concept-­‐Arts und weiteren Einflüssen sorgen die Werke der bekannten Illustratoren, Grafikdesigner, Comic-­‐Manga-­‐Artists und Modezeichner Chen-­‐Long-­‐Chung, Martina Peters, Olga Rogalski und Jessica Latsch für eine vielfältige Komposition verschiedenster Stilrichtungen und Ausführungen. In der Gründungsphase befindet sich aktuell der Förderverein, für den das Kunst-­‐ und Musikhaus noch dringend nach Unterstützern sucht.
Jan Morgenstern -­‐ Inhaber und Schulleiter von "Stern-­‐Art" -­‐ sagt »Mit unserem 34-­‐köpfigen Team ebnen wir für Jung und Alt den Weg den Weg in Musik, Kunst und Kreativität«.
Das reiche von der musikalischen Früherziehung bis zur Studienvorbereitung, vom tollen Hobby bis zum möglichen Einstieg ins Profi-­‐Dasein.
Das selbsterklärte Ziel ist dabei, auf Dauer sämtliche denkbaren Bereiche abzudecken.
Und so ist die Ausstellung zugleich der Startschuss für ein neues Unterrichtsangebot: "Stern-­‐Art" erweitert künftig das Unterrichtsspektrum mit Zeichen-­‐ und Malkursen für werdende kleine und große Künstler.
Angeleitet werden die Kinder und Jugendlichen in pädagogisch idealen Gruppen mit ca. 10 Teilnehmern.
Die "Newcomer" sollen in den schuleigenen Räumlichkeiten alsbald auch die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen kreativen Werke mit kleinen Ausstellungen der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Türöffner-­‐Tag der "Sendung mit der Maus" am 03.10.2015 ab 11:00 Uhr
Programmpunkte:
• Blick hinter die Kulissen
• Selber unter Anleitung unterrichten
• Instrumente entdecken und verstehen
• Flötenzauber
• Bastelworkshop
• Kakao und Kuchen
• uvm.

Vernissage am 24.10. – 14:00 – 20:00 Uhr -­‐ und 25.10.2015 – 12:00 – 17:00 Uhr
Ausstellende Zeichner:
• Chen-­‐Long Chung *1989 [Illustrator, Modezeichner]
• Martina Peters *1985 [Grafikdesigner, Illustratorin, Comic-­‐/Manga-­‐Artist (Carlsen)]
• Olga Rogalski *1982 [Grafikdesigner, Illustratorin, Comic-­‐/Manga-­‐Artist (zuletzt:Tokyopop)]
• Jessica Latsch *1985 [Illustratorin, Comic-­‐/Manga-­‐Artist (Carlsen)]


Über Musikschule "Stern-­‐Art"
Die private Musikschule "Stern-­‐Art" in Leverkusen-­‐Opladen besteht seit 2006.
Stern-­‐Art ist mit dem Gütesiegel "zertifizierte Musikschulen" im bdpm e.V. (Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen) ausgezeichnet.
Dieses Qualitätsstatement bescheinigt u.a. die musikpädagogische Qualifikation der Lehrkräfte, die Musikschultätigkeit ohne angegliederten MI-­‐Handel und ein mindestens drei Instrumentengruppen umfassendes, instrumentales und gesangliches Unterrichtsangebot.
Stern-­‐Art bietet musikalische Früherziehung, Bandcoachings, Seniorenprogramme und fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, international standardisierte Musikprüfungen abzulegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.09.2015 20:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter