Stadtplan Leverkusen
27.08.2015 (Quelle: Notenschlüssel)

<< Pokalspiel in Leverkusen nimmt friedlichen Verlauf   Fußwallfahrt zum Kölner Dom >>

Konzerte im Notenschlüssel



Mit zwei Konzerten startet das Konzertprogramm vom Notenschlüssel Leverkusen in der nächsten Woche nach einer kurzen Sommerpause.

Pad. ist ein junger deutscher Songwriter, der eigentlich Patrick Rokitenski heißt, aber schon seit Kindertagen Pad genannt wird. Was lag näher für ihn Pad. (nur echt mit dem Punkt) als seinen Künstlernamen zu etablieren.
Nach seinem Abitur machte er eine Ausbildung zum Heilerziehungshelfer. Sein Hobby, dem Gitarrespielen und eigene Texte zu finden, blieb er allerdings treu. In seinen Texten verarbeitet er immer wieder die Erfahrungen und Eindrücke aus seinem Leben.
Im Notenschlüssel spielt Pad. am Mittwoch, den 2. September 2015

Am Freitag, den 4. September spielt Fragile Matt im Notenschlüssel, eine der wohl besten Irish Folk – Formationen in Deutschland. Die Gruppe aus Solingen besteht aus dem charismatischen irischen Sänger David Hutchinson sowie die beiden Powerflöhe Katja (spielt alle Arten von Trömmelchen, wie sie selber sagt) und Andrea (Gesang, Gitarre, Bouzouki, Dudelsäckchen und Flöten).
Den ungewöhnlichen Namen erklärt die Band auf ihrer Homepage so: „Doolin 2008… draußen stürmt’s, drinnen offener Kamin, gemütlich, Session läuft, Musiker alt und jung. MATT (Matthew) 82, in der Ecke, Quetsche neben ihm, Spoons klackern rhythmisch auf seinem Knie. Großes, zahnloses Lächeln für die Ladies, ein Funkeln in seinen Augen, ein aufmerksames Ohr. Auf dem alten, abgegriffenen Akkordeonkoffer, über seinem Namen, der Hinweis „FRAGILE“. Fragile Matt war geboren.

Die Konzerte beginnen um 20.30 Uhr, der Pub öffnet um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.08.2015 08:02 von leverkusen.