Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1330 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1019 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1018 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 984 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 891 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 855 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 848 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 762 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 750 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Hedwig Kellner gewinnt Leverkusener Vorlesewettbewerb

Veröffentlicht: 17.06.2015 // Quelle: Stadtverwaltung

Beim Finale des 37. Vorlesewettbewerbs der Leverkusener Grundschulen traten am Mittwoch, dem 17. Juni, 21 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen gegeneinander an. Siegerinnen und Sieger aus 20 Leverkusener Grundschulen kamen zusammen, um in der Endrunde zu lesen. Eine fünfköpfige Jury, der Heike Noworzyn (Buchhändlerin), Horst Scholz (Dramaturg im Forum), Karin Teepker (Lehrerin der Marienschule Leverkusen), Frank Weiffen (Journalist) und Lucia Werder (Leiterin der Stadtbibliothek) angehörten, entschied über die Preisträger.

Das zahlreiche Publikum setzte sich aus Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden zusammen. Geboten wurde gute Unterhaltung bei der Vorstellung der ausgewählten Autoren und der vorgelesenen Textstellen. Jedes Kind hatte eineinhalb Minuten Lesezeit, um die Jury zu überzeugen. Schwieriger wurde es im zweiten Teil: Wieder mussten die Kinder eineinhalb Minuten vorlesen. Dieses Mal aber einen unbekannten Text.

Am Ende war sich die Jury einig: Gewinner des diesjährigen Vorlesewettbewerbs sind Hedwig Kellner, KGS Remigiusschule (1. Platz), Kuba Matura, KGS Thomas-Morus-Schule (2. Platz) und Sophia Katharina Becker, KGS Burgweg (3. Platz).

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.205
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung