Freiwilliges Soziales Jahr - Kultur bei den Jugendkunstgruppen - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1119 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1073 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 787 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 763 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 751 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 739 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 738 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 735 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 725 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 722 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Freiwilliges Soziales Jahr - Kultur bei den Jugendkunstgruppen

Veröffentlicht: 26.02.2015 // Quelle: Jugendkunstgruppen

Die Jugendkunstgruppen der KulturStadtLev sind Einsatzstelle für das „Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur“ (FSJ-Kultur). Die Stelle soll zum 01.09.2015 neu besetzt werden.

Interessenten können sich bis zum 31.03.2015 bewerben. Die Bewerbung für das FSJ-Kultur ist online unter www.freiwilligendienste-kultur-bildung-nrw.de abzugeben. Dort gibt es auch alle grundsätzlichen Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr.

Im FSJ-Kultur bei den Jugendkunstgruppen haben Jugendliche die Chance, einen umfassenden Einblick in Berufe mit künstlerischer und pädagogischer Ausrichtung zu bekommen. Gleichzeitig können Sie eigene kreative Interessen verfolgen und Projekte umsetzen. Wer zu den Jugendkunstgruppen möchte, kann sich vor der Online-Bewerbung im Büro der Jugendkunstgruppen beraten lassen.

Das FSJ-Kultur beginnt am 01.09.15 und dauert bis zum 31.08.16. Die Freiwilligen bekommen derzeit ein monatliches Taschengeld in Höhe von 320,00 € und 25 Tage Urlaub. Außerdem werden die Freiwilligen an 25 Tage freigestellt, um an den Seminaren des Freiwilligendienstes teilzunehmen


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.887
Weitere Artikel vom Autor Jugendkunstgruppen