Stadtplan Leverkusen
16.12.2014 (Quelle: POLVOROSA)
<< Anträge auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket künftig beim Sozialamt stellen   Sportlerempfang im Schloß Morsbroich >>

Das topos präsentiert Daniel Puente Encina in Leverkusen


Der chilenische Ausnahmekünstler ist mit "Chocolate con Ají" auf Deutschlandtour

Das topos hat den chilenischen Top Act Daniel Puente Encina am 07. Januar 2015 nach Leverkusen eingeladen. Der charismatische Komponist, Songwriter, Gitarrist und Sänger ist auf Deutschlandtour und hat gleich zwei aussergewöhnliche Alben im Koffer: Sein im Sommer erschienenes, von der Presse gefeiertes Album "Chocolate con Ají" (Schokolade mit Chili), ein kosmopolitischer Genre Mix, sowie sein minimalistisches, Latin-Blues-basiertes Album "Disparo" (Schuss).
Der derzeit in Barcelona lebende Ausnahmekünstler mixt südamerikanische Musik, Rhythm'n Blues und karibische Rhythmen zu einem prickelnden Genre-Cocktail. Latin Blues, World, feinster Blues Rock, Samba Funk, Latin Hip Hop und Dixie Country Ska folgen auf kubanische Indie-Balladen. Begleitet wird er von Checho Gomez aus Kolumbien am Bass und dem Italiener Vito Giacovelli an Congas, Batá-Trommeln und Cajón. Seine Musik gilt als "retrofuturistisch" und "multikulturell". Viele seiner Songs wie "El Amor se demora", "Skreamska", "Postcard" oder "Not here" sind in den Fatih Akin-Filmen "Kurz und schmerzlos", "Im Juli" und dem mehrfach ausgezeichneten, international bekannten Kino-Erfolg "Gegen die Wand" zu hören.
ALBUM CHOCOLATE CON AJÍ, 2014:http://www.danielpuenteencina.com/music_chocolate_con_aji.html
ALBUM DISPARO, 2012: http://www.danielpuenteencina.com/esp_musica_disparo.html


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.12.2014 16:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter