Stadtplan Leverkusen
18.07.2014 (Quelle: Polizei)
<< Aufmerksamer Anwohner ruft Polizei: Zwei Kellereinbrecher festgenommen   Lesen verleiht Flügel – „Oma, schreit der Frieder“ >>

Pkw kollidiert mit Roller - zwei Schwerverletzte


Westring kurzfristig gesperrt

Bei einem Verkehrsunfall in Leverkusen-Bürrig sind am Vormittag (18. Juli) ein Rollerfahrer (55) und seine Sozia (50) schwer verletzt worden. Nach Zeugenangaben hatte ein Pkw-Fahrer (60) das Zweirad übersehen.

Kurz vor 11 Uhr befuhr der 60-Jährige die Rheindorfer Straße. Als er nach links auf den Westring abbiegen wollte, übersah der VW Passat-Fahrer den Motorroller, der auf dem Westring in Richtung Rheindorf unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Rollerfahrer und seine Sozia zu Boden stürzten. Dabei erlitten beide schwere Verletzungen.
Der Autofahrer blieb unverletzt.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten musste der Westring kurzfristig gesperrt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.07.2014 17:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter