Stadtplan Leverkusen
22.05.2014 (Quelle: AOK)
<< Durchführung der frühzeitigen Beteiligung zum Bebauungsplan 193/III „Gesundheitspark Leverkusen“   OGV-Tagesfahrt "Lindlar und Engelskirchen" am 14.06.2014 >>

Demenz Vortrag der AOK - ein voller Erfolg


Am 20.05.2014 fand in der AOK Leverkusen ein gut besuchter Vortrag zum Thema „Erfolgreiche Kommunikation“ statt. Eingeladen waren alle Angehörigen von Menschen mit Demenz und Interessierte. Der anschließende Vortrag lieferte zunächst einen Einblick in das Thema Demenz. Was ist eine Demenz und welche Symptome gehen mit dieser Erkrankung einher? Die Rednerin Frau Elke Panter erklärte, dass nicht nur Sprache zur Kommunikation notwendig ist: „Ein Mensch, der die Fähigkeit zu sprechen verliert, kommuniziert gleichwohl über seine Haltung, seine Stimme und sein Verhalten, welches Ausdruck seiner Gefühlswelt ist.“ berichtete Frau Elke Panter anschaulich. Letztlich wurden alltagspraktische Tipps zur gelingenden Kommunikation gegeben. Die Inhalte der Veranstaltung zielten darauf ab, alltagsnah umsetzbar zu sein und ein besseres Verstehen für die kommunikativen Besonderheiten bei Demenz zu erlangen. „Besonders aber die damit verbundene Erleichterung im Alltag der Betroffenen ist wichtig“, berichtet Frau Panter. Die Resonanz der Teilnehmer war durchweg positiv“. So z. B. die Anmerkung einer Angehörigen: „Nun begreife ich ein ganzes Stück mehr,
dass man bei einer Demenz mehr über Gefühle als über das gesprochene Wort kommuniziert.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.05.2014 14:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet