Stadtplan Leverkusen
23.02.2014 (Quelle: Katholisches Bildungswerk)
<< Radarkontrollen in der nächsten Woche   Vorerkundung zum Neubau der Rheinbrücke gestartet >>

Lohn der Angst


Henri-Georges Clouzot, F/I, 1953,131 Min.

Das Kath. Bildungswerk Leverkusen zeigt in Kooperation mit dem „Alten Bürgermeisteramt Schlebusch“ am Sonntag, 09. März 2014, 12.30 Uhr folgenden Film:

Lohn der Angst
Henri-Georges Clouzot, F/I, 1953,131 Min.

12.00 Uhr: Möglichkeit zu Imbiss und Gespräch,
12.30 Uhr: Einführung durch Thomas von der Heide
mit anschließender Filmvorführung und Filmgespräch

Vier gescheiterte Existenzen in einem verlassenen Örtchen in Venezuela: Bimba (Peter van Eyck), ein aus dem Arbeitslager der Nazis entkommener Deutscher, der Korse Mario (Yves Montand), Smerloff (Jo Dest) aus Russland und Luigi (Folco Lulli), ein Italiener. Ihre einzige Freude ist die Bar
von Hernandez, in der die hübsche Kellnerin Linda arbeitet. Eines Tages kommt M. Jo ins Dorf und freundet sich mit Mario an. Sie verbindet ihre kriminelle Vergangenheit, durch die sie nicht mehr nach Europa zurückkehren können. Doch eine nahe gelegene Ölquelle ändert ihr Schicksal vollkommen.
Yves Montand und eine Handvoll weiterer Glücksritter suchen das Abenteuer und transportieren in Lohn der Angst Sprengstoff durchs venezuelanische Hinterland.

Gebühr: € 3,00


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.02.2014 12:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter