Stadtplan Leverkusen
20.03.2001 (Quelle: Bayer)
<< Automatische Wirkstoffsuche mit dem "Roboocyte"   Hallenmehrkampf-DM: Kira und Alina Biesenbach feiern Doppelsieg >>

Internationaler Bayer-Cup im Degenfechten am 24. März wieder mit erstklassiger Besetzung


Freier Eintritt zu den Team-Wettkämpfen in der Herbert-Grünewald-Halle

Wieder erstklassigen Sport verspricht der "Internationale Bayer-Cup" im Degenfechten, der am 24. März (Samstag) bereits zum neunten Mal von der Fechtabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen ausgerichtet wird. Dabei gehen 24 Herrenmannschaften sowie 18 Damenteams in der Herbert-Grünewald-Halle an der Marienburger Straße an den Start. Ein Team besteht jeweils aus drei Fechtern. Das Finale der Damen soll um 17 Uhr beginnen, die Herren ermitteln ihren Gewinner um 18 Uhr. Der Eintritt zu den Wettkämpfen, die ab 9.30 Uhr beginnen, ist frei. Die zuletzt erfreulich gewachsene Bayer-Fechtabteilung hofft darauf, dass besonders Kinder und Jugendliche der Einladung folgen, um möglicherweise ihre Begeisterung für die Planche zu entdecken.

Prominentester Teilnehmer ist der zweimalige Olympiasieger Arnd Schmitt, der für den Gastgeber antritt. Bei den Herren will Honved Budapest, bei den Damen der SB Heidenheim den Vorjahrestitel verteidigen. Weitere Teams kommen unter anderem aus den Niederlanden und Polen sowie aus Tauberbischofsheim, Neuss, Essen und Krefeld.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.02.2015 15:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter