Stadtplan Leverkusen
07.09.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Neue Wartehallen mit Werbeflächen im Stadtgebiet   Motorraddiebe auf frischer Tat festgenommen >>

Schließung Freizeitbad CaLevornia


Nach rund 1000 Öffnungstagen und über 1,2 Millionen Besuchern wird das Freizeitbad CaLevornia für zwölf Tage schließen. Von Montag, 18. September, bis einschließlich Freitag, 29. September, bestimmen dann Handwerker und Reinigungspersonal das Bild im CaLevornia.

Notwendig wird diese Maßnahme durch wichtige Instandhaltungs- und umfangreiche Wartungsarbeiten, die aus Sicherheits- und Organisationsgründen nicht während des öffentlichen Badbetriebes durchgeführt werden können.

Außerdem wird die Schließung zu einer Grundreinigung der gesamten Anlage genutzt.

Der Sportpark Leverkusen möchte seinen Gästen das CaLevornia dauerhaft als top-gepflegte Sport- und Freizeitanlage zur Verfügung stellen. Nur die regelmäßige und intensive Wartung und Pflege der technischen Anlagen und der Gebäudesubstanz garantieren, dass u.a. kostenintensive Folgeschäden vermieden werden können.

Qualität und Attraktivität sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren für das CaLevornia, dafür sprechen die Besucherzahlen im Jahr 2000:
  • Bereits im Juni konnte der ein-millionste Besucher begrüßt werden.
  • Trotz des vermeintlich schlechten Sommers 2000 ist der Besucherzuspruch von Mai bis August besser als im "sehr guten" Sommer 99.
  • Insgesamt wurden in den ersten acht Monaten des Jahres 2000 knapp 30.000 Besucher mehr in Schwimm- und Saunalandschaft gezählt als im Vorjahr. Es wird davon ausgegangen, das Ergebnis von 420.000 Besuchern aus dem Jahr 1999 noch einmal wesentlich zu übertreffen.

Für die Fans des CaLevornia ist die kurzzeitige Schließung allerdings kein Grund, nicht schwimmen und/ oder schwitzen zu können. Das Hallenbad Opladen mit seiner schönen Saunaanlage steht zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung. Frühschwimmer finden auch im Hallenbad Bergisch-Neukirchen reichlich Platz zum Bahnenziehen.

Für alle Jahreskarteninhaber des CaLevornia besteht die Möglichkeit, die entsprechenden Angebote dort während der Schließung kostenlos zu nutzen. Selbstverständlich werden Jahreskarten für die Sauna- und Schwimmlandschaft automatisch um den Zeitraum der Schließung verlängert.

Pünktlich zum Beginn der Herbstferien, am Samstag, 30. September, wird das CaLevornia dann allen Bade- und Saunafreunden wieder in neuem Glanz voll zur Verfügung stehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.08.2016 23:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter