Stadtplan Leverkusen
15.09.2013 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Thüringen gewinnt in Leverkusen - doch diese Elfen lassen hoffen   Wahlkampf fortgesetzt >>

DJMM: Mannschaftsgold für männliche TSV-Jugend


Beim diesjährigen Jugendmannschaftsfinale in Rhede (14. und 15. September) gewann die männliche Jugend U20 des TSV Bayer 04 die Goldmedaille. Ihre weiblichen Teamkolleginnen überzeugten zum Saisonende und gewannen mit knappem Rückstand auf Platz eins die Vizemeisterschaft.
Wie schon im Vorjahr führte auch in diesem Jahr kein Weg an der männlichen TSV-Mannschaft vorbei. Mit einem deutlichen Vorsprung vor dem VfL Sindelfingen und einer Punktzahl von 13.289 Zählern erkämpften sie sich wieder den Gesamtsieg. „Wir konnten zum Abschluss der Saison eine gute Mannschaftsleistung ohne Ausrutscher nach unten zeigen und freuen uns über die Titelverteidigung“, sagte Trainerin Ingrid Thyssen. Mehrkämpfer Maximilian Korn konnte seine Bestleistung über die Stadionrunde auf eine Zeit von 50,54 Sekunden drücken und steuerte so wertvolle Punkte bei. Auch Alexander Everts lief zum Ende der Saison über die 110 Meter Hürden in 14,69 Sekunden in die Nähe seiner Bestleistung (14,59 Sekunden).
Die weibliche Jugend U20 musste sich nur hauchdünn der Konkurrenz vom LAV Bayer Uerdingen Dormagen geschlagen geben. Mit knapp 80 Punkten Rückstand und einer Gesamtpunktzahl von 11.269 Punkten zeigte sich Trainer Lars Knut zufrieden: „Trotz verletzungsbedingten Ausfällen haben wir einen guten Wettkampf mit einem großartigen Mannschaftszusammenhalt gezeigt“. Die Zweite der diesjährigen Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Siebenkampf der U20 Laura Koenen stellte trotz Gegenwind eine neue Bestleistung über die 100 Meter Hürden auf. Mit einer Zeit von 14,63 Sekunden lief sie über zwei Zehntel schneller als je zuvor durch den Hürdenwald. Auch im Weitsprung (5,51 Meter) stellte sie ihr Mehrkampftalent unter Beweis.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.09.2013 21:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter