Stadtplan Leverkusen
10.10.2012 (Quelle: Piraten)
<< Frau mit Messer niedergestochen - Tatverdächtige festgenommen   Elfen bezwingen Frankfurter HC >>

Leverkusener PIRATEN unterstützen Vorschläge zur Digitalisierung in unserer Stadt


In den vergangenen Monaten sind, u.a. durch den Einzug der Piratenpartei in mittlerweile vier Landesparlamente, zahlreiche Anliegen und Ideen der Piratenpartei auch von anderen Parteien aufgegriffen worden. Dies zeigt, welchen Einfluss schon die pure Anwesenheit der PIRATEN auf die bestehende Politik ausübt. Wenn so die Piraten-Anliegen vorbereitet und umgesetzt werden, können diese dies natürlich nur unterstützen.

Dies gilt nicht nur für Themen wie Transparenz bei Abgeordneteneinkünften, das durch die Diskussion um die Nebeneinkünfte von Peer Steinbrück aktuell hochkocht, oder die überfällige Abschaffung der Störerhaftung für Anbieter von offenen WLAN-Netzwerken, wie sie vom Land Berlin vorangetrieben wird. Im Landkreis Friesland wurde kürzlich sogar das von den Piraten populär gemachte Basisdemokratie-Instrument Liquid Feedback zur verbesserten Bürgerbeteiligung eingeführt.

Auch auf lokaler Ebene werden piratige Ideen von anderen verfolgt. So reichte im Mai die LevPartei einen Antrag zur digitalen Bürgerbeteiligung ein, in der sie die Unterstützung von Mängelmeldern forderte, während die SPD im August den "Digitalen Rat" forderte und einen Antrag auf die Übertragung der Ratssitzungen ins Internet stellte. Beide Anträge unterstützen die Piraten ausdrücklich, auch wenn die Stadt sie beide abgelehnt hat.

LevPartei und SPD haben die Chancen der Digitalisierung in unserer Stadt erkannt. Die Leverkusener PIRATEN begrüßen dies und bieten ihre Unterstützung an, um diese Anliegen zu verwirklichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.10.2012 22:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter