Stadtplan Leverkusen
16.02.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< LANXESS investiert 20 Millionen Euro in 
Aromatenverbund   Nubbel übernimmt die büßerische Verantwortung >>

Karolina wünscht sich einen Kobold


Unter dem Motto "Lesen verleiht Flügel" wird an jedem Donnerstag in der Kinderbibliothek vorgelesen.
Am Donnerstag, 23. Februar, liest Vorlesepatin Marie-Luise Falk das Buch "Karolina wünscht sich einen Kobold" von Dagmar Geisler vor.
Karolina hat sich den sehnlichst gewünschten Kobold ganz anders vorgestellt, aber die winzige, selbstbe-wusste Misses Pim zeigt wider Erwarten erstaunliche Fähigkeiten.

Zu dieser Vorlesestunde lädt die Kinder- und Jugendbibliothek alle interessierten Kinder ab 5 Jahren herzlich ein. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Kinderbibliothek im Erdgeschoss der Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz 3d. Der Eingang zur Bibliothek befindet sich in der Rathausgalerie


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.08.2014 13:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter