Stadtplan Leverkusen
12.02.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)

<< Spiegelburg dominiert in Karlsruhe   Experimental-Show im BayKomm: Physikalische Überraschungseffekte >>

Hausrekord für Aleixo-Platini Menga



Der Leverkusener Sprinter Aleixo-Platini Menga stürmt in dieser Hallensaison von Bestzeit zu Bestzeit. Der 200-Meter-Spezialist lief in Leipzig über seine Paradestrecke in 21,11 Sekunden Hausrekord. Über 60 Meter glänzte der WM-Teilnehmer von 2009 in 6,75 Sekunden.
Leipzig ist ein gutes Pflaster für Aleixo-Platini Menga. Vor Jahresfrist sprintete der Athlet von Trainer Axel Berndt in der Messestadt persönlichen Rekord (21,39 sec) über die Hallenrunde, am Sonntag ließ er mit 21,11 Sekunden die nächste Bestmarke folgen. „Die Form stimmt und jetzt kommt die Feinabstimmung", kündigte der Familienvater an.

Aussichtsreich belegt Aleixo-Platini Menga mit seinem neuen Hausrekord Rang zwei in der aktuellen Jahresliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Auf der kurzen Sprintstrecke bestätigte er über 60 Meter seine Saisonbestzeit, mit der er derzeit auf dem siebten Platz in Deutschland rangiert.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.02.2012 22:42 von leverkusen.