Stadtplan Leverkusen
17.10.2011 (Quelle: Polizei)

<< Schwerbehindertenrecht   Radeln ab Doktorsburg >>

Betrüger festgenommen



Am Sonntagabend (16. Oktober) sind in der Kölner Innenstadt zwei Betrüger (14, 17) festgenommen worden. Die Jugendlichen waren von Mitarbeitern eines Souvenirgeschäfts wiedererkannt worden, in dem sie am Vortag eine wertvolle Uhr ergaunert hatten.

Die Beiden hatten sich am Samstagabend (15. Oktober) gegen 18 Uhr in dem Geschäft in der Straße Unter Taschenmacher von einer Angestellten (22) hochwertige Markenuhren zeigen lassen. In einem unbeobachteten Moment gelang es ihnen eine der Uhren mit einem neuen Etikett zu versehen. Sie erwarben das Markenprodukt mit einem Wert von 3500 EUR für 95 EUR. Als die Betrüger das Geschäft verlassen wollten, bemerkte die 22-Jährige, dass einer der Täter eine weitere hochwertige Uhr die ihm vorher gezeigt wurde noch am Arm trug. Nach Klärung dieses "Missverständnisses" entfernten sich die Jugendlichen.
Erst jetzt bemerkte die Verkäuferin den Betrug.
Als die dreisten Täter am nächsten Tag erneut das Geschäft betraten, wurden sie durch die verständigte Polizei festgenommen.
Die erbeutete Uhr konnte bei Durchsuchungen an der Wohnanschrift der Jugendlichen in Leverkusen aufgefunden werden.
Die Beiden müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.10.2011 13:57 von leverkusen.