Stadtplan Leverkusen
21.07.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Vorlesestunde und Basteln von Muschelketten: Die Kinder- und Jugendbibliothel lädt ein   Lutfullin: Verbesserung der Unterrichtsqualität statt Einführung einer neuen Schulform >>

Mateusz Przybylko locker durch Quali


Der Leverkusener Nachwuchs-Hochspringer Mateusz Przybylko ist bei der U20-EM in Tallin in das Finale eingezogen. Mit 2,15 Metern zweiten Versuch zeigte der 19-Jährige einen souveränen Wettkampf, in dem er sonst keinen Fehlversuch hatte.
„Ich bin einfach locker geblieben“, so das simple Rezept von Przybylko, der damit in sein zweites internationales Finale nach der U18-WM 2009 einzog. Im Finale nimmt sich der Athlet von Hans-Jörg Thomaskamp ein Platz unter den Top-Acht vor.

Langeweile kommt in der Zeit bis zum Finale für Przybylko am Samstagnachmittag (17:35 h) nicht auf. „Wir gehen mal in die Stadt oder spielen auf der xBox“, erzählt der 1,91 Meter große Schlacks.

Am Freitagmorgen geht es für die Leverkusener Teilnehmer weiter. Jonas Efferoth steht ab 10 Uhr in der Qualifikation für das Finale im Stabhochsprung, das kurz nach dem 4x100-Meter-Finale stattfinden wird. Für diesen Endlauf möchte sich Timo Stinski am gleichen Tag um 11:10 Uhr qualifizieren, wer zu den vier Staffelmitgliedern gehört, wird im Laufe der Meisterschaften entschieden.

Die Leverkusener Startzeiten in der Übersicht:

Freitag Qualifikation Stabhochsprung 10:00 Uhr
Samstag Finale Hochsprung 17:35 Uhr
Sonntag Vorlauf 4x100 Meter 11:10 Uhr (evtl. mit Timo Stinski)
Sonntag Finale 4x100 Meter 16:50 Uhr
Sonntag Finale Stabhochsprung 16:55 Uhr


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.07.2011 22:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter