Stadtplan Leverkusen
22.02.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Rudi Sykora verstorben   Bayer-Elfen und UNICEF – Gemeinsam für Kinder >>

"Oma geht zum Handy-Kurs"


Großer Beliebtheit erfreut sich ein Angebot, das im Rahmen des "Bürgernetz Opladen" nunmehr bereits zum sechsten Mal angeboten wird und bislang stets "ausgebucht" war. Im Rahmen des Projektes "Wissenstransfer zwischen Jung und Alt" bietet eine Schulklasse des Landrat-Lucas-Gymnasiums einen Handy-Kurs speziell für Seniorinnen und Senioren an.

Der nächste Handy-Kurs findet am Montag, 21. März, von 10.00 bis 11.00 Uhr im Festsaal im CBT-Wohnhaus Upladin, Opladener Platz 2-8, statt.

Zu diesem Handy-Kurs sind alle Seniorinnen und Senioren mit einem Handy eingeladen. Sie erfahren, wie die wichtigsten Funktionen ihres Handys bedient werden müssen, um z. B. im Notfall sofort Hilfe holen zu können.

Daneben werden Kenntnisse vermittelt in den Bereichen:

Anrufe in Abwesenheit sichten
Ein Adressbuch erstellt und verwalten
SMS verschicken und lesen
Allgemeine Einstellungen, wie Klingelton,
Lautstärke, Uhrzeit und Datum

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Fragen beantwortet Olaf Bender, CBT-Wohnhaus Upladin, Telefon:. 02171 408-0


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.02.2011 10:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter