Stadtplan Leverkusen
27.01.2011 (Quelle: Polizei)
<< Fußgängerin beim Abbiegen erfasst und schwer verletzt   Kinder sind Zukunft >>

Duo beraubt 85-jährige Leverkusenerin


In Leverkusen - Steinbüchel ist am Mittwoch (26. Januar) eine ältere Dame (85) von zwei bislang Unbekannten auf offener Straße beraubt worden. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 13.30 Uhr hielt sich die Seniorin an der Einmündung Hermann-Ehlers-Straße / Theodor-Heuss-Ring auf. Aus Richtung Erich-Ollenhauer-Straße kommend, gingen die beiden späteren Täter über den Theodor-Heuss-Ring in die Hermann-Ehlers-Straße. Kurz darauf kamen die dunkle Jeans und dunkle Oberbekleidung tragenden Männer zum Einmündungsbereich zurück.

Der mit cirka 185cm Größere der beiden, der zudem eine schwarze Strickmütze trug, wandte sich scheinheilig an die Leverkusenerin und fragte sie in akzentfreiem Deutsch nach der Uhrzeit. Als die hilfsbereite Seniorin auf ihre Uhr schaute, riss der hinter ihr stehende Komplize ihr die Umhängetasche gewaltsam von der Schulter.

Die Überfallene klammerte sich an der Tasche fest und kam zu Fall.
Mit ihrer Beute rannten die als schlank und "unter 20-jährig" beschriebenen Räuber daraufhin in die Hermann-Ehlers-Straße und verschwanden in Richtung Ophovener Straße.
Ein Zeuge (46) setzte mit seinem Auto zurück, um die leicht Verletzte bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte zu betreuen.

Das Kriminalkommissariat 14 bittet dringend um sachdienliche Hinweise unter Tel.-Nr. 0221/229-0.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
21.02.2011: Duo beraubt 85-jährige Leverkusenerin - Fahndungsfotos

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.01.2011 22:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter