Stadtplan Leverkusen
07.01.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ausstellung: Helmut Kleimann – „Aquarell und Wirklichkeit im Wandel“   Elfen vor schwerer Pokalaufgabe beim Thüringer HC >>

Technische Betriebe: Rufbereitschaft wegen Hochwasser


Noch liegt der Rheinwasserstand laut Kölner Pegel bei 3,75 Meter. Da er wieder ansteigt und Steigerungsraten von 10 cm/h für die kommende Nacht nicht auszuschließen sind, sind die technischen Betriebe ab sofort wieder in Rufbereitschaft. Morgen früh wird nach Pegelstand und Anstiegsgeschwindigkeit entschieden, ob aus der Rufbereitschaft ein Einsatz wird.

Erst bei einer Prognose von über acht Metern, respektive einer rasanten Steiggeschwindigkeit des Wassers, werden die Hochwasserschutztore aufgebaut. Sie müssen bei 8,20 Metern aufgebaut und geschlossen sein.

Die Anwohner in Hitdorf werden dennoch schon jetzt gebeten, ihre Fahrzeuge nicht auf der Rheinseite des Hochwasserschutzes zu parken. Auch der Bereich der Deichtore sollte vorsichtshalber freigehalten werden.

Die überflutungsgefährdeten Radwege an Rhein und Dhünn werden heute im Laufe des Tages gesperrt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.01.2011 08:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter