Stadtplan Leverkusen
12.09.2010 (Quelle: Polizei)

<< Erstes Heimspiel der Bayer-Elfen in der neuen Saison: Emotionales Debüt für die vier Neuen   Ballack fällt voraussichtlich sechs Wochen aus >>

Kasse aus Kindergarten gestohlen



Zwei Unbekannte haben am Freitag (10. September) die Kasse eines Kindergartens in Leverkusen Quettingen gestohlen. Als zwei Kindergärtnerinnen die Diebe im Büro bemerkten und festhalten wollten, wurden die Diebe rabiat. Eine Betreuerin wurde leicht verletzt.

Gegen 15 Uhr verschafften sich die beiden Diebe Zugang zu dem Kindergarten auf der Quettinger Straße. Vermutlich "schlüpften" sie in das Gebäude, als Eltern ihre Kinder abholten.
Wenig später fielen die Männer zwei Kindergärtnerinnen auf. Als diese sich zu dem Büro begaben, hatte einer der beiden bereits die Kasse in der Hand. Beim Versuch, das Gebäude zu verlassen, scheiterte das Duo zunächst an der verschlossenen Eingangstür, vor der offensichtlich ein Mittäter wartete.
Als eine der Angestellten (38) einen der Diebe festhalten wollte, riss sich der Unbekannte los. Zusammen mit seinem Komplizen flüchtete er durch den Hintereingang und rannte dabei die zweite Kindergärtnerin (21) um, die sich hierdurch leicht verletzte.

Beschreibung der Diebe:

1. Täter im Kindergarten

- etwa 16-18 Jahre alt
- kräftige Statur
- dickliches Gesicht
- circa 170 - 175 cm groß
- dunkle kurze Haare
- südländische Erscheinung

2. Täter im Kindergarten

- etwa 16-18 Jahre alt
- schlanke Statur
- südländische Erscheinung

3. Mittäter vor dem Kindergarten

- etwa 16-18 Jahre alt
- schlanke Statur
- circa 170 - 175 cm groß
- südländische Erscheinung

Einer der Täter soll ein kariertes Kemd, der andere ein rotes Oberteil getragen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Leverkusen unter Tel: 0221/229-0 entgegen.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.02.2013 20:51 von leverkusen.