Stadtplan Leverkusen
13.04.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Opladener Christdemokraten eröffnen CDU-Treff   CHEMPARK stellt die Sicherheit am Standort vor - Noch sind Plätze für den "Besuchertag" frei >>

Freie Plätze beim Girls’Day


Am Donnerstag, 22. April, ist es wieder soweit. Auf dem Programm steht dann der „Girls’Day", Deutschlands größtes Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen, an dem sich bisher mehr als 800.000 Mädchen beteiligt haben.
Trotz der besseren Schulabschlüsse entscheiden sich Mädchen im Rahmen ihrer Ausbildungs- und Studienwahl noch immer überproportional häufig für "typisch weibliche" Berufsfelder oder Studienfächer. Mehr als die Hälfte der Mädchen wählt aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System - kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Studiengangs. So immatrikulieren sich Frauen vorwiegend in den Fächern Sozial- und Gesundheitswissenschaften sowie Pädagogik.
Somit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und es muss deswegen in Zukunft mit einem Mangel an qualifizierten Fachkräften gerechnet werden. Besonders betroffen sind die Arbeitsbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Ingenieurwesen, obwohl hier die Karrierechancen für Frauen besonders günstig sind.
Die Stadtverwaltung Leverkusen beteiligt sich deswegen jährlich mit zahlreichen Aktionen am "Girls’Day - Mädchen-Zukunftstag" und bietet interessierten Schülerinnen die Möglichkeit, techniknahe und spannende Berufsfelder kennen zu lernen, die man vielleicht nicht bei einer Stadtverwaltung vermuten würde. Die Teilnehmerinnen gewinnen Einblick in die Praxis dieser Bereiche und erleben, wie interessant diese Arbeit sein kann. Dabei können sie auch selbst tatkräftig mit anpacken, Fragen stellen und wertvolle Kontakte knüpfen.
Anmelden können sich die Mädchen online unter http://www.girls-day.de.
Für weitere Fragen steht Frau Sandra Warren aus dem Frauenbüro zur Verfügung (Tel. 02 14/4 06-83 04, E-Mail: sandra.warren@stadt.leverkusen.de).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.06.2014 20:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter