Stadtplan Leverkusen
14.02.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Richard Spiegelburg kommt in Potsdam auf Rang vier   18-Jähriger nach Raub festgenommen >>

Anne-Kathrin Elbe überzeugt in Leipzig


Mit einem flotten 60-Meter-Hürden-Vorlauf hat die Leverkusenerin Anne-Kathrin Elbe beim Hallenmeeting in Leipzig ihre erst zwei Wochen alte Bestzeit von 8,09 Sekunden eingestellt. Im Finale legte die Vierte der Deutschen Meisterschaften noch einmal 8,11 Sekunden nach und lief auf Platz sieben. Annett Horna stieg über 800 Meter mit 2:05,96 Minuten ein.

„Auch wenn es technisch noch ein paar Sachen zu verbessern gibt, kann ich diese Zeiten nun relativ konstant abrufen“, sagte Elbe nach ihrem Rennen. „Und vielleicht kommt dann ja noch der Ausreißer noch oben.“ Ihren nächsten Start wird die Leverkusenerin in zwei Wochen bei den Deutschen Meisterschaften in Karlsruhe absolvieren. „Dort eine Medaille zu gewinnen, wäre schön“, nennt die U23-EM-Siebte ihr Ziel.

Für Horna bleibt nach ihrem 1500-Meter-Rennen in der Vorwoche auf ihrer Spezialdistanz noch etwas Luft nach oben. „Wir sind zufrieden, aber hoffen, dass es in Karlsruhe noch etwas besser aussieht“, resümierte ihr Trainer Adi Zaar. Der Lehramtstudentin fehlt aufgrund mehrerer Prüfungen noch etwas Wettkampfpraxis.

Pech hatte derweil Stabhochspringer Hendrik Gruber. Nach seinem ersten Versuch über 5,60 Meter war eine alte Verletzung an der Kniekehle wieder aufgeplatzt und er musste den Wettkampf mit 5,50 Metern auf Rang sechs abbrechen. Bis zu den Deutschen Meisterschaften hofft er aber wieder springen zu können. Gruber ist nach seinem in Düsseldorf gesprungenen Hausrekord von 5,70 Metern einer von vier deutschen Norm-Erfüllern. In die Favoritenrolle auf eines der zwei Doha-Tickets brachte sich allerdings Malte Mohr (München). Der Ex-Leverkusener siegte in Leipzig mit persönlicher Bestleistung von 5,83 Metern.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.01.2016 19:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter