Stadtplan Leverkusen
25.01.2010 (Quelle: Polizei)

<< Bankraub in Leverkusen-Hitdorf - Täter festgenommen   Neuer Sicherheitsdienst in Leverkusen tätig >>

Seniorin von Radfahrer überfallen



Eine 74-jährige Seniorin ist am Samstagmittag (23.01.2010) von einem Radfahrer an der Dhünn in Wiesdorf zu Boden gerissen und beraubt worden.

Die 74-Jährige befand sich gegen 12.00 Uhr auf dem Heimweg von einem Einkaufsbummel in Wiesdorf. An der Nobelstraße in der Nähe der Dhünnbrücke näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer und versuchte ihr vom Fahrrad aus die Handtasche zu entreißen. Die Seniorin hielt jedoch an ihrer Handtasche fest und stürzte zu Boden.
Der Unbekannte stieg daraufhin von seinem Fahrrad und trat auf die am Boden liegende Seniorin ein, so dass die Seniorin ihre Tasche losließ.
Anschließend bestieg der bisher Unbekannte mit seiner Beute sein Fahrrad und flüchtete in Richtung Europaring.

Die 74-Jährige konnte den unbekannten Täter wie folgt beschreiben:

- 18 - 22 Jahre alt
- ungefähr 175 cm groß
- schlanke Statur
- bekleidet mit hellgrauer Jacke
- vermutlich Südosteuropäer

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14, Telefon 0221-229-0.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.01.2010 15:10 von leverkusen.