Stadtplan Leverkusen
29.11.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Alexander Hahn wahrt in Roselaere Cross-EM-Chance   Ohne Barrieren: Fische können wieder durch die Dhünn wandern >>

„Tag der offenen Tür“ der Bayer-Leichtathleten ein voller Erfolg


Begeisterte Kinder und eine volle Leichtathletik-Halle ließen den „Tag der offenen Tür“ des TSV Bayer 04 Leverkusen zu einem vollen Erfolg werden. „Ich bin sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl war mindestens so hoch wie 2007, vielleicht sogar noch etwas höher“, sagte Ulrike Nasse-Meyfarth, als federführende Organisatorin verantwortlich für die Talentsichtung bei Bayer.

„Wir hoffen, dass wir die Kinder und Eltern für die Leichtathletik begeistern können und sie dazu bewegen, regelmäßig dabei zu bleiben. Und natürlich hoffen wir auf die ein oder andere Neuanmeldung in unserem Verein“, sagte Nasse-Meyfahrth. Viel Zuspruch erhielt die Veranstaltung auch von kleineren Vereinen, die als geschlossenen Gruppen anreisten und sich alles anschauen wollten.

Dabei konnten die Kinder auf der Fritz-Jacobi-Sportanlage nicht nur selber spielerisch die verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik – vom Hochsprung bis zum Hammerwurf – ausprobieren, sondern auch ihren Vorbildern zuschauen und sie anfeuern. Unter anderem wärmte sich der U23-EM-Dritte Robin Schembera (800 m) gemeinsam mit den Kindern auf der Rundbahn auf, Vizeweltmeisterin Jennifer Oeser und die U18-WM-Dritte Kira Biesenbach (beide Siebenkampf) demonstrierten den Hürdenlauf und Neuzugang Michael Schrader (Zehnkampf) zeigte den Jüngsten die Grundlagen des Stabhochsprungs.

Für Oeser bedeutete der Tag aber noch einen zweiten Höhepunkt, denn die Polizeimeisterin feierte ihren 26. Geburtstag und bekam von Abteilungsleiter Joachim Strauss eine stattliche Torte überreicht. Zudem wurden auch den weiteren WM-Teilnehmern und erfolgreichen Athleten der vergangenen Freiluftsaison ein kleines Präsent überreicht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.11.2009 21:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter