Stadtplan Leverkusen
29.11.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Neue Führungsmannschaft für die CDU Leverkusen   „Tag der offenen Tür“ der Bayer-Leichtathleten ein voller Erfolg >>

Alexander Hahn wahrt in Roselaere Cross-EM-Chance


Mit dem achten Platz beim international besetzten Querfeldeinrennen im belgischen Roselaere hat der Leverkusener Langstreckenläufer Alexander Hahn seine Chance auf eine Nominierung zur Cross-EM in Dublin (Irland; 13.12.) aufrecht erhalten. Dagegen musste Saskia Janssen mit Rang zwölf als viertbeste Deutsche ihre Hoffnungen auf eine Nominierung zur Cross-Europameisterschaft aufgeben.

Hahn blieb auf dem 9,33 Kilometer langen Rundkurs in 30:59 Minuten als zweitbester Deutscher nur acht Sekunden hinter Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen/Kieler TB). Der derzeit beste deutsche Crossläufer lief auf Rang vier ins Ziel. Nach jeweils Platz drei bei den Crossläufen in Pforzheim und Darmstadt waren auf den 6,43 Kilometern in Roselaere Simret Restle (Sechste; Franfurt), Ingalena Heuck (Achte; München) und Birte Schütz (Zehnte; Wattenscheid) schneller als Janssen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.09.2011 11:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter