Stadtplan Leverkusen
08.10.2009 (Quelle: Polizei)
<< Literaturkurs mit Waltraud Weiß in der Doktorsburg   JTFO - Marike Steinacker: „Meine Beine haben gezittert“ >>

Raubüberfall auf Tankstelle in Rheindorf


Beim Überfall auf eine Tankstelle in Rheindorf hat ein bewaffneter Räuber am Mittwoch Abend (07. Oktober) Bargeld erbeutet.

Gegen 21.30 Uhr betrat der bislang Unbekannte das Tankstellengebäude auf der Solinger Straße. Der maskierte Täter ging sofort auf den Kassenbereich zu und bedrohte den 30-jährigen Angestellten mit einer Schußwaffe.
Mit den Worten "Kasse auf, Geld" erzwang er die Herausgabe des Kasseninhaltes.
Der Räuber nahm das Geld an sich und flüchtete in unbekannte Richtung.

Beschreibung des Räubers:

- 175 cm groß
- Schlanke Statur
- Junge Stimme (hochdeutscher Akzent) [in Rheindorf ist Hochdeutsch ein Akzent!]
- Schwarze Lederjacke
- Schwarze Hose
- Schwarze Handschuhe
- Silberner Helm mit schwarzen Applikationen

Unmittelbar vor der Tat hat sich ein mit zwei Personen besetzter Motorroller der Tankstelle aus Richtung Vogelsanger Straße [Die Kölner Polizei meint: Am Vogelsang) genähert.
Es ist daher nicht auszuschließen, dass diese Personen im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter Tel: 0221 / 229-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.10.2009 12:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter