Stadtplan Leverkusen
22.07.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< H1N1: Quarantänerichtlinien geändert   Kommunalwahl: Alle Kandidaten zugelassen >>

Sturmeinsätze im nördlichen Stadtgebiet Leverkusen



Wegen einem über Leverkusen begrenzten Unwetter am 21.7.09 zwischen 20:00 Uhr und 20:45 Uhr kam es zu zahlreichen Einsätzen im nördlichen Stadtgebiet von Leverkusen. Den Einsatzschwerpunkt bildeten die Stadtteile Lützenkirchen, Bergisch-Neukirchen und Steinbüchel. Vereinzelt kam es auch zu Einsätzen im Bereich Schlebusch und Manfort. Eine leicht verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Insgesamt arbeiteten die Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr bis um 22:30 Uhr 31 Einsätze ab.

Die Feuerwehr war mit 16 Fahrzeugen und 46 Personen vor Ort.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.06.2018 20:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter