Stadtplan Leverkusen
21.07.2009 (Quelle: Polizei)
<< Kriminalitätsentwicklung in Leverkusen   Das 15. Bayer-Meeting als Sprungbrett zur WM >>

Einbrecher entwendete Pakete und Zigaretten


Bei einem Einbruch in einen Kiosk mit Postfiliale in Steinbüchel hat ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag (21.07.09) Tabakartikel sowie Postpakete und Briefmarken gestohlen.

Gegen 05.20 Uhr schloss der Kioskinhaber (60) seinen Laden auf der Brandenburger Straße auf. Sein erster Blick fiel auf die leeren Regale hinter dem Verkaufstresen, in denen normaler Weise Zigaretten und Tabak auf ihre Käufer warten. Der 60-Jährige suchte umgehend nach Einbruchsspuren, die er in einer zerstörten Fensterscheibe auch kurz darauf ausfindig machte.

Der unbekannte Einbrecher hatte irgendwann in der Zeit von Montagabend, 20.30 Uhr bis zum heutigen Morgen die Scheibe mit einem Gegenstand eingeschlagen und war so in den Kiosk gelangt.
Anschließend nahm der Eindringling diverse Waren, Briefumschläge, Wertzeichen und Kundenpakete an sich. Danach verließ der Täter den Verkaufsraum auf dem selben Weg, auf dem er auch gekommen war.

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruchsdiebstahl stehen könnten. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 71 unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.07.2009 20:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter