Stadtplan Leverkusen
25.06.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Steffi Nerius mit konstanter Serie in Biberach auf Rang zwei   Fischereikurse >>

Oeser und Biesenbach für Weltmeisterschaften nominiert


Die beiden Leverkusener Siebenkämpferinnen Jennifer Oeser und Kira Biesenbach sind vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) erwartungsgemäß in die jeweiligen WM-Teams berufen worden. Während es für die EM-Vierte Oeser von 15.-23.08. nach Berlin geht, fährt Biesenbach zur U18-WM nach Brixen (Italien; 08.-12.07.). Beide Bayer 04-Athletinnen empfahlen sich beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen mit Siegen und persönlichen Bestleistungen. Oeser steigerte sich auf 6.442 Punkte, Biesenbach landete bei 5.480 Zählern.

Während Biesenbach als einzige Sportlerin in Südtirol die Leverkusener Farben vertreten wird, ist Oeser nach Marathonläuferin Melanie Kraus bereits die zweite TSV-Sportlerin, die in der Bundeshauptstadt am Start sein wird. Nach den Deutschen Meisterschaften am 04. und 05. Juli in Ulm werden die nächsten Athleten für die Heim-WM bekannt gegeben. Bisher konnten aus den Bayer-Reihen Hammerwerfer Markus Esser, die Speerwerferinnen Steffi Nerius, Katharina Molitor und Linda Stahl, sowie die Stabhochspringer Silke Spiegelburg und Malte Mohr die Einzelnomen erfüllen.

Die kompletten Nominierungslisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.07.2017 21:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter